• Was ist Yoga?

    Yoga bedeutet im übertragenden Sinne, „Vereinigung“, als auch „Anspannen“ des Körpers an die Seele, um dadurch Konzentration zu erlangen. Es ist eine sehr alte Wissenschaft und Philosophie, die sich über mehrere tausend Jahre zurückverfolgen lässt.

    Erfahre hier mehr über Yoga

  • Bald geht es weiter

    Auf Grund der aktuellen Lage (Stand 19.03.2020) findet bis zum 18.04.2020, vermute ich mal, kein Yogaunterricht statt. Mir geht es gut. Hoffe, Euch auch. Bleibt gelassen und behaltet Euren Humor. 

    NAMASTÉ 

  • Präventionskurse verschieben sich zeitlich.

  • Das Yoga Studio Ganesha

    Das Yogastudio-Ganesha in Halle an der Saale befindet sich im Paulusviertel an der Ludwig-Wucherer-Straße 72 Ecke Goethestraße in direkter Nachbarschaft zum Waschsalon. Das Studio wurde im Mai 2015 von der Yogalehrerin Annett Wolf in Kooperation mit dem Physiotherapeuten und Yogalehrer Gerhard P. E. Pieloth gegründet.
     
    Annett Wolf bietet basierend auf langjährige Erfahrungen im Yoga-Unterricht Kurse an, die sich an einer modernen ganzheitlichen Auffassung des Hatha Yoga orientieren. In diesem Yoga-Unterricht werden vor allem Körperwahrnehmung, innere Ruhe, Atembewusstsein und Achtsamkeit geschult. Das Yogastudio-Ganesha fühlt sich dabei keiner Yoga-Tradition verpflichtet. Egal wie die Erfahrungen im Yoga sind, jeder wird da abgeholt, wo er sich gerade befindet. Alle Übungen werden dabei an die individuellen Möglichkeiten jedes Teilnehmers angepasst.

    Der Unterricht des Yogalehrers Gerhard P. E. Pieloth im Yogastudio-Ganesha findet im Rahmen seiner eigenen „Gesundheits- & Massagepraxis G.Pieloth“ statt und kann sowohl über die Anmeldeseite des Yogastudios-Ganesha  als auch auf seiner eigenen Webseite: www.gesundheitspraxis-pieloth.de gebucht werden.